Wir schreiben über Uns

 Wer sind wir, was machen wir, wohin wollen wir

Wir, das ist meine Frau, die sehr geduldig und Tierlieb ist und meine Wenigkeit, geboren und aufgewachsen in der ehemaligen DDR.

Hunde haben unser Leben schon immer begleitet, allerdings auch immer den Wohn- und Lebensverhältnissen angepasst. Bis zu meinen 5 Lebensjahr hatten wir eine Schäferhündin von der sich meine Eltern aber trennen mussten da wir in eine kleinere Wohnung zogen. Die Hündin fand bei einem Bauern ein neues artgerechtes Zuhause.

Mit 12 Jahren bekam ich einen Zwergpudel der aber sehr jung an Staupe verstarb und erst als wir ein Grundstück besaßen legten wir uns wieder einen Schäferhund zu.

Nach deren ableben holte ich zwei Neufundländer da diese unter sehr schlechten Verhältnissen lebten. Mit diesem Pärchen hatten wir zwei Würfe, von denen wir auch zwei Hunde behielten. Wegen der doch geringen Lebenserwartung beschlossen wir uns doch wieder dem deutschem Schäferhund zu widmen und hier besonders der robusten und gesünderen ostdeutschem Blutlinie.

Unser primäres Ziel ist es den schwachen Genpool zu erweitern und gesunde nicht überzüchtete Tiere zu züchten.

Mit unserem primären Ziel haben wir es uns auch zur Aufgabe gemacht Gesunde Deutsche Schäferhunde zu züchten. Den nu ein Gesunder Schäferhund ist auch ein glückliches zufriedenes und ausgeglichenes Tier